Honorarfinanz Mobile Menu

Individuelles Portfolio



Der globale Ansatz - individuell auf Sie zugeschnitten.




Die Idee

Das individuelle Portfolio basiert auf den persönlichen Zielen und Vorstellungen des Anlegers.

Dabei kann zwischen allen Anlageklassen, Risikoklassen, Währungen und Zielmärkten gewählt werden. Auch bestehende oder gewünschte aktive Fonds und Einzelwerte können in das Portfolio miteingebaut werden.

Für die Investition in die Anlageklassen werden ETFs, ETCs, Assetklassen-Indexfonds (nur mit Vermögensbetreuung), Einzelwerte oder aktive Fonds verwendet. Allerdings sind Zertifikate, Genussrechte, geschlossene Fonds oder sonstige Anlageinstrumente mit hochspekulativem Ansatz von unserer Empfehlungsliste ausgeschlossen und werden auch auf Wunsch nicht seitens der Honorarfinanz vermittelt.


Die Zielgruppe

Das individuelle Portfolio ist besonders für professionelle und erfahrene Anleger geeignet.

Oder auch für Selbstentscheider, die im Anschluss ihr Geld selber verwalten möchten. Das Spektrum reicht vom sicherheitsorientierten bis spekulativen Anleger. Der risikobehaftete Anteil beträgt somit zwischen 10 bis 100 Prozent.

Eine Portfoliokonstruktion auf wissenschaftlicher Basis ist nicht mehr gewährleistet. Der Anleger lässt somit seine eigene Meinung in die Gestaltung des Portfolios miteinfließen und beeinflusst somit mögliche, globale Renditeeffekte und erhöht damit die Risiken.

Der Steckbrief

Strategie
individuell
Risikoklasse
sicherheitsorientiert bis spekulativ
Anlageklassen
Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe
Produkte
Assetklassen-Indexfonds, ETFs, ETCs, Einzelwert, aktive Fonds
Anzahl Positionen
individuell
Kosten
je nach Anlageinstrument und Risikoklasse
Mindestanlage
keine
Sparplanfähig
individuell
Selbstentscheider
Steuerlich optimierbar
individuell
Anlagehorizont
individuell
Anlageziel
individuell
Geschätzte Zielrendite
je nach Risikoklasse und Anlagestrategie

Lernen Sie unsere weiteren Portfolio-Strategien kennen